Responsible Research and Innovation in Academic Practice

Politik und Gesellschaft setzen immer mehr auf Forschung und Innovation um die großen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Mehr denn je wird von ForscherInnen erwartet, dass sie ihre Arbeit sowohl nach Idealen sozialer Relevanz und Verantwortung als auch nach Vorstellungen wissenschaftlicher Exzellenz ausrichten. In Europa wird dieser Ruf nach neuen Beziehungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft unter dem Begriff „Responsible Research and Innovation (RRI)“ gefasst.

Als neues Konzept lotet RRI aus, wie Verantwortung als zentraler Wert in Forschungs- und Innovationskulturen verankert werden kann. Rund um diesen Begriff bildet sich ein neues Forschungsfeld. Die Frage, welche Bedeutung RRI in der konkreten Praxis von Forschern und Forscherinnen an einer Institution wie der Universität Wien haben kann, hat allerdings bisher weniger Beachtung erhalten. Unsere interdisziplinäre Forschungsplattform erforscht daher die vielen Momente, in denen verantwortliche Entscheidungen in der Forschung wichtig sind und die Bedingungen, die verantwortliches Handeln hemmen oder fördern.

In enger Zusammenarbeit zwischen LebenswissenschaftlerInnen und SozialwissenschaftlerInnen entwickelt die Plattform neue Wege, verantwortliche Praxis in Forschung und Innovation zu verstehen und zu fördern. Eng verknüpft mit unseren Forschungsaktivitäten organisieren wir öffentliche Veranstaltungen, um Räume für eine breitere Debatte der Bedeutung von Verantwortung in der akademischen Praxis zu schaffen.

 News & Events

03.11.2016
 

oead.news Nr.101/Oktober 2016

Beitrag von Katja Mayer und Lisa Sigl zum Schwerpunktthema Responsible Research and Innovation

20.10.2016
 

Neue Uni-Plattform befasst sich mit "verantwortungsvoller Forschung"

derstandard.at berichtet über die Forschungsplattform

19.10.2016
 

Making Space and Taking Time for Responsible Research and Innovation in Academic Practice

07.10.2016
 

Eine neue Qualität der Beziehung von Wissenschaft und Gesellschaft?

Pressemitteilung zum Kick-Off und 1st Workshop der Forschungsplattform am 19. und 20. Oktober 2016

10.08.2016
 

31 August - 03 September 2016, Barcelona

27.06.2016
 

Interview mit Helga Nowotny und Ulrike Felt im uni:view Magazin